Satzung

HOG Stadt WappenDOSB Logo Integration durch Sport 2014Turn- und Sportgemeinde

1848 Hofgeismar e.V.

  • Register

Sehr erfolgreich waren die Nachwuchsringer der TSG bei den Hessenmeisterschaften der Jugendringer, die an zwei Wochenenden im Februar 2019 ausgetragen wurden. Im hessischen Kleinostheim wurden am 10. Februar im Freistil um die Medaillen gerungen, am 17. Februar war Schaafheim der Austragungsort der Meisterschaften im griechisch-römischen Stil. Bei jedem Turnier gingen mehr als 200 Jugendliche auf die Matten. Insgesamt holten die TSG-Ringer neun Medaillen und waren damit sehr zufrieden. Betreut wurden die Jugendlichen an beiden Wochenenden durch ihre Trainer Alexander Horn und Sergej Schiffmann. Hier der detaillierte Bericht der HNA: Klick

Am 29. Oktober 2018 gingen die TSG-Nachwuchsringer im bayerischen Goldbach beim 9. Goldbach Cup erfolgreich auf die Matten. Neben etlichen guten Platzierungen ragte der Turniersieg von Alex Mjakuschin in der E-Jugend bis 21 kg hervor.

Hier ein kurzer Fotobericht Foto von Spartenleiter Alexander Horn: Klick

Beim Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ im Ringen in Großzimmern holte sich die Schulmannschaft der Gustav-Heinemann-Schule einen schönen 3. Platz. Mit in der Schulmannschaft waren auch einige Nachwuchsringer der TSG-Sparte „Ringen“, deren Spartenleiter Alexander Horn die Mannschaft ebenfalls zum Wettkampf begleitete.
Alle Details siehe Presseveröffentlichung in Hofgeismar aktuell und in der HNA.

Bei den Landesmeisterschaften im Ringen im Griechisch-Römischen Stil am 17. und 18. Februar in Haibach, Kreis Aschaffenburg konnten die Nachwuchsringer der TSG Hofgeismar drei Titel erringen. Glückwunsch!

Niclas Schiffmann holte sich die Hessenmeisterschaft in der der C-Jugend bis 50 kg; in der A-Jugend bis 110 kg errang Alexander Horn (Junior) den Vizetitel und Alex Mjakuschin wurde dritter in der E-Jugend bis 20 kg.

Ausführlicher Bericht der HNA: Klick und in Hofgeismar aktuell: Klick